Die ehemalige St. Johannes-Gemeinde
(laut Beschluß von 2006 umbenannt in "Ev. Kirchengemeinde Arsten/Habenhausen")
ist eine der größten Gemeinden Bremens.
Das Kirchspiel Arsten der BEK
umfaßt die alten Dörfer Arsten und Habenhausen
und einen Teil von Obervieland.
Die Gemeinde verfügt über die historische St. Johannes-Kirche (ca. 1250) in Arsten

St. Johannes-KircheSimon-Petrus-Kirche

und die relativ neue Simon-Petrus-Kirche (1995) in Habenhausen.
Außerdem befindet sich dort jeweils ein Gemeindehaus und ein Kindergarten.
Die Chorproben finden im Arster Gemeindehaus,
dem sogenannten Trinitatis-Haus, statt.