Infoseite
Seite 1
Seite 2
Seite 3
Seite 4
Seite 5
Seite 6
zur Kinderchronik
2017
2016
2015
2014
2013
2012
2011
2010
2009
2008
2007
2006
2005
2004
2003
2002
2001
2000
1999
1998
1997
1996
1995
1994
1993
1992
1991
1990
1989
1988
1987
1986
1985
1984
1983
1982
1981
1980
1979
1978
1977
1976
1975
1974

23./24. Dez.:

Krippenspiele

15. Dezember:

Großes Adventskonzert der Kantorei

25. November:

Petras Vater ist gestorben - und ihr Chor begleitet sie musikalisch durch die Trauerfeier.

06. November:

Seniorengeburtstagsfeier in Habenhausen: Mit der "Oma Beate" startet Uli die neue Runde
der Lieder für Senioren.

31. Oktober:

Musikalische Andacht zur Reformation mit dem Blockflötenensemble

25. September:

Trauerfeier für Margit Mühlenweg: Auch hier singen Mitglieder der Kantorei,
Constantin Dorsch und Gerhild Lemke musizieren, und Pastorin Gesche Gröttrup findet gute Worte.

22. September:

Gottesdienst mit anschließender Einweihung der neuen Krippe im Jugendhaus -
die Kantorei erntet viel Lob für ihren Gesang!

11. August:

Schulanfängergottesdienst in Habenhausen: Auch hier sind viele Chorspatzen und Kurrendekinder dabei
und helfen mit ihrem Gesang den Gottesdienstbesuchern durch das "Labyrinth" des Gottesdienstes.

10. August:

Schulanfängergottesdienst in Arsten - diesmal mit großer Besetzung von Chorspatzen und Kurrende.

07. August:

Seniorengeburtstagsfeier in Habenhausen: Diesmal bestreitet Uli das gesamte musikalische Programm
unter dem Motto "Wir sind die Alten mit den vielen Falten". Die Gäste sind begeistert!

09. Juni:

Unter dem Motto "Wir Kinder wollen leben" steht das Konzert der Kinderkantorei
im Garten des Jugendhauses anlässlich des 20. Jubiläums des KTH St. Johannes Arsten.

20. Mai:

"Sieben Männerstimmen singen lauter als die Jugendband!" Den Beweis für diese Behauptung
treten die Maxim Kowalew Don Kosaken in der Arster Kirche an.

15. Mai:

Seniorengeburtstagsfeier in Habenhausen: Das Blockflötenensemble spielt Variationen über
"O du lieber Augustin", und Uli singt zur Freude der Anwesenden Lieder über das Alter.

12. Mai:

Bei dieser Arster Konfirmation singt der Chor ein umfangreiches Programm -
und als Bonbon spielt Finja den zweiten Satz aus dem Klarinettenkonzert von Mozart.

05. Mai:

Die erste von insgesamt fünf Konfirmationen in der Gemeinde - in Arsten mit Unterstützung des Chores.

03. Mai:




Der 60. Geburtstag der Kantorin wird mit dem Chor und dem Blockflötenensemble ausgiebig gefeiert:
Ganz eigenständig haben alle ein Ständchen erarbeitet, es gibt ein gutes und reichhaltiges Buffet,
und die "alte" Renate tanzt nach 50 Jahren noch einmal mit ihrer jetzt auch "alten" Carola...
Leider zeigt sich später, dass die Fahrt zum Roten Sand (Geschenk des Chores) aus technischen
Gründen nicht stattfinden kann - da muss noch ein Ersatz gefunden werden.

26. April:

Nach vielen Jahren ist Grigor Osmanian wieder einmal in Arsten zu Gast
und spielt ein rasantes Programm auf dem Bajan.

31. März:

10 Uhr: Auch den Hauptgottesdienst am Ostersonntag gestalten die treuen Chorleute maßgeblich mit...

31. März:

6 Uhr: Osternacht in der dunklen Arster Kirche - Die ChorsängerInnen stimmen wieder
die vertrauten Sätze an.

29. März:

Karfreitag: Traditionsgemäß schweigt in Arsten an diesem Tag die Orgel,
und es singen und musizieren die Mitglieder der Kantorei und des Blockflötenensemble.

24. März:

Diamantene(!) Konfirmation in Arsten mit dem Blockflötenensemble

17. März:

Familiengottesdienst zum Beginn der Kinderbibelwoche mit den Kindern der Chorspatzen und
der Kurrende, die noch nicht in den Urlaub gefahren sind

10. März:

Professorenpredigt in Arsten - am Sonntag Laetare singt der Chor Choralsätze
aus "Jesu meine Freude" von Bach.

05. März:

Trauerfeier für Ernst Schlichting - viele Chormitglieder singen für ihren Uli.