Infoseite
Seite 1
Seite 2
Seite 3
Seite 4
Seite 5
Seite 6
Seite 7
Seite 8
zur Kinderchronik
2017
2016
2015
2014
2013
2012
2011
2010
2009
2008
2007
2006
2005
2004
2003
2002
2001
2000
1999
1998
1997
1996
1995
1994
1993
1992
1991
1990
1989
1988
1987
1986
1985
1984
1983
1982
1981
1980
1979
1978
1977
1976
1975
1974

26. Dezember:

Am 2. Feiertag singt die Kantorei in Habenhausen.

24. Dezember:

Christmette in Arsten mit den Kantorei-Mitgliedern, die sich am späten noch auf den Weg in die Kirche machen.

24. Dezember:

Auch schon fast Tradition: Bei der Christvesper in Arsten musizieren Mitglieder des Blockflötenensemble.

23.+24.12.:

Wieder ein Krippenspiel der Kinderkantorei im Doppelpack - diesmal auch mit doppelter Maria!
Jana und Selina spielen die erwachsene und die junge Maria.

18. Dezember:

"Und Maria sang" lautet das Motto des diesjährigen Adventskonzertes der gesamten Kantorei.

13. Dezember:

Bei einer Andacht des Rotari-Clubs in der Arster Kirche musiziert unser Blockflötenensemble.

07. Dezember:

Adventsfeier in Habenhausen mit der Kurrende

30. November:

Zweite Adventsfeier in Arsten mit der großen Kurrende

29. November:

Erste Adventsfeier in Arsten mit Chorspatzen und kleiner Kurrende

02. November:

Seniorengeburtstagsfeier in Habenhausen - Uli singt schaurig schöne Balladen

31. Oktober:

Reformationstag: Das Blockflötenensemble spielt Luther-Lieder und Musik von John Jenkins

02. Oktober:

Erntedankfest in Arsten mit der Kantorei

08. September:

"800 Jahre Arsten" - Konzert der Kinderkantorei in der Arster Kulturhalle
Unter dem Motto "Klasse, wir singen" bieten die Kinder und Jugendlichen ein schmissiges Programm.

04. September:

"800 Jahre Arsten" - verregneter Festgottesdienst im alten Pfarrgarten mit Kantorei und Posaunenchor

24. August:

Trauerfeier für Frieda Lühmann - noch vor der ersten Chorprobe des zweiten Halbjahres
treffen sich die Chorleute und verabschieden wieder eine ganz treue Seele.

17. August:

Am Ende des diesjährigen total verregneten Sommers singt Uli Regenlieder beim Seniorengeburtstag -
und was passiert? Es scheint die Sonne ...

03. Juli:

"Freuet euch der schönen Erde"
Großes Sommerkonzert der Kantorei zugunsten der Gemeindestiftung

17. Juni:

Trauerfeier für Angela Kammerer - die Kantorei verabschiedet sich
von einem langjährigen Chormitglied.

12. Juni:

Pfingstsonntag - das Blockflötenensemble verzaubert die Gemeinde mit zarten Klängen
von der Empore. Auf dem Programm stehen die Suite II von J. J. Fux und Pfingstchoräle.

07. Juni:

Stühlerücken im Holzdamm 150b - fast der halbe Chor trifft sich in der neuen Wohnung
und singt der völlig überraschten Jana ein Ständchen.

05. Juni:


Konfirmation der Arster Konfirmanden: Selina, Alina, Leonie, Swantje, Paula und Finja
sind zu jungen Damen herangewachsen. Für sie singen die Kantorei und die große Kurrende
und haben damit bei der Gemeinde großen Erfolg.

11. Mai:

Seniorengeburtstagsfeier in Habenhausen - das Blockflötenensemble
spielt ein Divertimento von Josef Haydn.

08. Mai:


Vorstellungsgottesdienst der Arster Konfirmanden = 8 aktive bzw. langjährige ehemalige Mitglieder
der Kurrende bilden eine tolle Gruppe. Selina, Finja, Leonie und Nick
machen die passende Musik zu den Bildern aus Japan. Bilder der Generalprobe

24. April:

05:30 Osternacht im Hellen - die "Experten" haben sich verrechnet - egal, wir singen!
10:00 Jetzt werden viele Konfirmanden getauft - gottseidank singen auch jetzt die Treuen der Kantorei!

22. April:

Karfreitag: Wieder schweigt die Orgel der Arster Kirche an diesem Tag,
deshalb werden Kantorei und Blockflötenensemble dringend gebraucht.

17. April:

Familiengottesdienst am Palmsonntag in Habenhausen zum Beginn der Kinderbibeltage
Die Kinder der Kurrende singen und tanzen um den Altar

13. März:

Rundfunkgottesdienst zur Eröffnung der Aktion "Hoffnung für Osteuropa,
Die Kantorei singt drei Chorsätze von Zsolt Gardonyi und polnische Lieder in der Originalsprache.

04. März:

Weltgebetstag in Arsten: Die große Kurrende hilft der Gemeinde beim Singen der chilenischen Lieder.
Und Falko Wermuth vertritt die erkrankte Kantorin.

14. Januar:

Trauerfeier für Edith Fritsch mit der Kantorei