Infoseite
Seite 1
Seite 2
Seite 3
Seite 4
Seite 5
Seite 6
Seite 7
Seite 8
Seite 9
Seite 10
Seite 11
Seite 12
2018
2017
2016
2015
2014
2013
2012
2011
2010
2009
2008
2007
2006
2005
2004
2003
2002
2001
2000
1999
1998
1997
1996
1995
1994
1993
1992
1991
1990
1989
1988
1987
1986
1985
1984
1983
1982
1981
1980
1979
1978
1977
1976
1975
1974


01. Februar:

"Wo sind deine Haare, August": Der zweite Auftritt von Nimbus beim Seniorengeburtstag
in Arsten war wieder ein großer Erfolg

05. Februar:

"Und der Igel schwimmt doch": Eine Erzählung mit Musik,
vorgetragen von Christina Schröder-Lüers, Ann-Kristin Martens und Christa Tillwick

17. März:


"Per aspera ad astra - Von der Dunkelheit ins Licht"
Autoren-Lesung von Petra Schober, mit Musik von Josquin Desprez, Palestrina u.a.
es musiziert das Flötenensemble der St. Johannes-Kantorei

19. März:

Kunterbunter Kindermorgen:
Die kleine Kurrende singt in der Simon-Petrus-Kirche auch afrikanische Lieder

26. März:

Feier der Diamantenen Konfirmation in der St. Johannes-Kirche
mit der großen Kurrende und zwei Mitgliedern des Flötenensembles

14. April:

Das NordwestRadio überträgt den Karfreitagsgottesdienst aus der Arster Kirche,
die Kantorei singt Werke von Schütz, Bach und Mozart.

16. April:

Um 5 Uhr gestaltet ein großer Teil der Kantorei die Feier der Osternacht,
und um 10 Uhr singen die ganz Treuen auch noch im Hauptgottesdienst.

03. Mai:

Dreimal ist Bremer Recht: Mit "Veronika, der Lenz ist da" und anderen frechen Liedern
singt sich Nimbus wieder in die Herzen der Besucher der Geburtstagsfeier in Arsten.

07. Mai:

Bei der "Taufe von Nick"aus der großen Kurrende singen viele Kinder der kleinen und großen
Kurrende.

21.+28.5.:

Die Kantorei singt bei Konfirmationen in Habenhausen und Arsten.

04. Juni:

Das Flötenensemble spielt am Pfingstsonntag in Habenhausen -
im Mozartjahr steht ein Divertimento des großen Komponisten auf dem Programm.

11. Juni:

Verabschiedung von Pastorin Ulrike Nacken: Ein Teil der Kantorei singt "Vertrau den neuen Wegen".

12. Juni:

Beginn der Orgelerweiterung durch die Orgelbaufirma Claus Sebastian:
Die Hälfte der Pfeifen wird ausgebaut...

25. Juni:

Goldene Konfirmation: Durch ihren kräftigen Gesang verstärkt die Kantorei
den ausgedünnten Klang der Orgel.

27. Juni:

Die erweiterte Windlade ist wieder da ...

02. Juli:

"Das Hohelied": Text und Musik für Violoncello und Harfe mit Katja Steffen,
Eva Pressl und Hans Hinrichs

Juli/August:

Der Umbau der Orgel schreitet voran...

06. September:

"Musik, Musik, Musik": Diesmal singt Nimbus beim Seniorengeburtstag
zusammen mit der Kantorin, und der Pastor übernimmt die Begleitung

08. Oktober:

"Der neue Klang der Arster Orgel (I)": Chor- und Orgelkonzert im Mozart-Jahr

01. November:

"Man müßte noch mal zwanzig sein": Noch einmal erfreut Nimbus die
Geburtstagskinder mit alten Schlagern

03. November:

Nacht für die Fenster: Die Culturcooperative Arsten präsentiert
"Die Nacht ist nicht allein zum Schlafen da"

11. November:

"Der neue Klang der Arster Orgel (II)", Dokumentation des Umbaus und Konzertmusik

19. November:

10 Uhr: Gottesdienst "340 Jahre Habenhauser Frieden" mit Musik Bremer Komponisten aus der
Zeit um 1666. Es singen und musizieren der Chor und das Flötenensemble unserer Kantorei



17 Uhr: "Klassische Musik auf dem Akkordeon", Grigor Osmanian spielt Kompositionen von
Bach, Scarlatti, Haydn und Mozart sowie Werke russischer Komponisten (Pressemitteilung)

23. November:

Miyuki Sasaki, unsere ehemalige Habenhauser Organistin und
ihr Freund Kenkichi Fujii heiraten in Sapporo. Wir wünschen viel Glück!

05. Dezember:

1. Adventsfeier im Arster Gemeindehaus
es singen die Chorspatzen und die kleine Kurrende.

06. Dezember:

2. Adventsfeier im Arster Gemeindehaus, es singt die große Kurrende.
Anschließend geht es zum Singen in den Meybohmshof.

10. Dezember:

Ju-Hyun Kim spielt in der Reihe "Der neue Klang der Arster Orgel"
weihnachtliche Orgelmusik von Bach, Krebs, Brahms, Rheinberger, Widor u. a.

17. Dezember:

"Tragt in die Welt nun ein Licht" Adventskonzert der St. Johannes-Kantorei
mit allen Chören, dem Flötenensemble u. a.

24. Dezember:



15 Uhr: Krippenspiel in der St. Johannes-Kirche
mit den Chorspatzen, der kleinen und der großen Kurrende
17 Uhr: Christvesper mit dem Flötenensemble
23 Uhr: Christnacht mit der St. Johannes-Kantorei

26. Dezember:

Wie früher: Stoevi predigt, und die Kantorei singt "erfreulicherweise immer noch" ...